Dienstag, 21. März 2017

Philips Lighting Kinder Nachttisch Lampe Minnie Mouse im Test.

Anfang des Jahres erreichte uns ein neues Testpaket von Philips. Das Paket enthielt eine der neuen Philips Lighting Nachttisch Leuchten in der Version Minnie Mouse.


Ein schicker Blickfang, der abends für gemütliche Stimmung sorgt.


Die Lampe wird formstabil verpackt geliefert und ist ruck zuck zusammengesteckt, kinderleicht!
Verbaut ist eine LED Leuchte welche nur 2,3Watt verbraucht und dabei die Helligkeit einer 23Watt Birne erreicht (220lumen). Da braucht man sich wirklich keine Gedanken über die Stromrechnung machen, auch wenn die Lampe mal über Nacht brennt. Die Helligkeit reicht auch vollkommen aus um die Gute Nacht Geschichte vorzulesen.


Wie man sieht ist die LED Leuchte geschützt verbaut, so dass kleine Kinder Hände nichts kaputt machen können. Auch wenn die Lampe beim toben mal runter fällt wird sich höchstens der Schirm lösen, welcher dann einfach wieder aufgesteckt wird.

Was mir allerdings gar nicht gefällt, ist der schwarz- weiße Kabel, der ist nicht nur hässlich sondern wirkt auch billig. Ist mir völlig unverständlich warum man da keinen normalen Lampenkabel verwendet hat. zumal es um etwas geht, was neben der Lampe allein wegen dem Schalter mehr oder weniger sichtbar liegen muss.

Mein Fazit: Eine niedliche Lampe, welche für eine schöne abendliche Atmosphäre sorgt. Sie ist Energie sparend und stabil genug für den Kinderzimmer Alltag. Nur das Kabel passt optisch überhaupt nicht und wirkt wie repariert, dass hätte besser gelöst werden können.





Hinweis: Dieses Produkt wurde mir Kosten- und Bedingungslos, als Testprodukt zu Verfügung gestellt. Dies beeinflusst in keinster Weise meine hier veröffentlichte Meinung.

#philipslighting #philips #licht #kinderzimmer #testomagic #minnie #minniemouse